Liebe Zen-Freunde/innen,

nach dem Lockdown, werden die öffentlichen Veranstaltungen im Zen-Kreis-Kiel langsam wieder angeboten, nach aktuell geltenden Maßnahmen mit Hygienekonzept.

Dies wird ein Prozeß sein.

Zunächst werden wöchentliche Übungszeiten ab 02.06.20 (Dienstag nach Pfingsten) wieder aufgenommen.

Tage + Uhrzeiten bleiben (dienstags 18 – 20h/ montags & donnerstags 7 – 7.50h), die Form jedoch wird angepasst: basics only – Zazen, Pause am Platz und Dokusan, es gelten Angaben des/der jeweiligen Übungsleiter/in.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Teilnehmerzahl aufgrund geltender Maßnahmen derzeit begrenzt ist und wir eine Teilnehmerliste führen, die nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist (6 Wochen) vernichtet wird.

Vor Ort bitten wir die Nies- und Hustetikette einzuhalten und die Armbeuge zu nutzen.

Wenn möglich sollten Übende in Meditationskleidung kommen, um den Ablauf zu vereinfachen.

Es stehen Mittel und Schilder bereit um allen geltenden Anforderungen gerecht zu werden.

Möge die Meditation Gutes in die Welt tragen.

Wir freuen uns auf euch.

Vorträge und Teishō’s von Harry Mishō Teske können Sie auf YouTube
unter den Stichwörter
ZEN Kreis Kiel      &
Harry Mishō Teske
anhören und ansehen.

_____________________________________________________________

Der Zen-Kreis-Kiel-Kiel e.V. unterhält den Zen-Tempel Kai-An-Zen-Kutsu.
Vom Hoko-ji-Tempel in Japan ausgehend wird Zen im Zen-Kreis-Kiel e.V. durch autorisierte Lehrer authentisch weitergegeben.

Ein wichtiges Anliegen ist dabei, die Inhalte und Methoden mit unserem eigenen kulturellen Hintergrund zu verbinden. Zu den Übungszeiten finden gemeinsame Meditationen statt, wie das Sitzen in Stille (Zazen), Gehmeditation (Kinhin) und das rituelle Teetrinken (Sarei) sowie das spezielle Einzelgespräch mit dem Zen-Meister (Dokusan).

Preise der Veranstaltungen siehe unter: Gebühren
Alle Sesshin-Termine unter: Sesshins


Impressionen – Zen Kreis Kiel

Impressionen Zen Kreis Kiel Impressionen Zen Kreis Kiel